Besondere Bestimmungen für den VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP 2017

·         Der VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP ist eine Initiative der Firma
VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück mit ihrem Zweigbetrieb Raiffeisenagrar 
zur Förderung der Jugend im Reitsport im Altkreis Bersenbrück.

·         Zugelassen sind Reiter: Jun 01 + jünger des PSVE Weser Ems und des Altkreis Tecklenburg.

·         Die Prüfung …. (Dressurwettbewerb) oder … (Stilspringwettbewerb) sind Qualifikationsprüfungen für den VR-Bank & Raiffeisen CUP 2017*

·         Bei der Dressur sind die auf Platz 1 bis 7 placierten Teilnehmer einer Qualifikationsprüfung im  VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP 2017 Finale mit einer Wertnote von 6.0 und besser startberechtigt. Bei einer Mehrfachqualifikation des selben Teilnehmers, rücken automatisch Teilnehmer aus der jeweiligen Qualifikationprüfung nach.

·         Beim Springen sind die auf Platz 1 bis 7 placierten Teilnehmer einer Qualifikationsprüfung im  VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP 2017 Finale mit einer Wertnote von 6.0 und besser startberechtigt. Bei einer Mehrfachqualifikation des selben Teilnehmers, rücken automatisch Teilnehmer aus der jeweiligen Qualifikationprüfung nach.

·         Bei gleicher Plazierung im Finale für den Lehrgang entscheidet die bessere Plazierung aus den Qualifikationen. Sollte auch hier eine gleiche Plazierung vorliegen, so entscheidet die bessere Wertnote aus den Qualifikationen.

·         Im Finale je Teilnehmer ein Startplatz.

·         Zusätzlich behält sich der Sponsor vor, ein Nachrückverfahren einzuführen.

·         VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP 2017 Turniere sind:

o    Badbergen

08. + 09.04.2017

Qualifikationsprüfung Springen

o    Nortrup

25, 27. und 28.05.2017

Qualifikationsprüfung Dressur + Springen

o    Ankum

17. und 18.06.2017

Qualifikationsprüfung Springen

o    Merzen

31.06. bis 02.07.2017

Qualifikationsprüfung Springen

o    Neuenkirchen/Bramsche

11. bis 13.08.2017

Finalprüfung Springen

o    Gehrde

17 bis 20.08.2017

Qualifikationsprüfung Dressur

o    Alfhausen 

26. + 27.08.2017

Qualifikationsprüfung Dressur

o    Menslage 

16. + 17.09.2017

Qualifikationsprüfung Dressur

o    Fürstenau 

22. bis 24.09.2017

Finalprüfung Dressur

·         Die 8 besten Teilnehmer des Dressurfinale aus dem Altkreis BSB erhalten im Winter 2017/18 jeweils 4 Unterrichtseinheiten bei einem Dressurtrainer.

·         Die 8 besten Teilnehmer des Springfinale aus dem Altkreis BSB erhalten im Winter 2017/18 jeweils 4 Unterrichtseinheiten bei einem Springtrainer.

·         Die drei besten im Finale Dressur und Springen erhalten Siegerpokale der VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP 2017.

·         Infos und aktueller Qualifikationsstand unter: http://www.moellenkamp.de und http://www.vrbank-bsb.de

*) Die Prüfungsnummern werden in der jeweiligen Ausschreibung angegeben
**) Prüfungsnummer, die dann auf der jeweiligen Veranstaltung durch eine Nummer ersetzt wird.

hier ein Beispiel für die Prüfungen:

für den Dressurwettbewerb:

Qualifikation zum VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP 2017
x** Dressur-WB (E 3) / WBO WB 245
(E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Junioren, Jahrg. 01 +jün. LK 0-6
Ausr. WB 245 Richtv: WB 245 Aufg.: E3
Einsatz: 5 €; VN:15; SF:

für den Springwettbewerb:

Qualifikation zum VR-Bank & Raiffeisenagrar CUP 2017
x** Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) / WBO WB 265 (E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Teiln.: Junioren, Jahrg. 01+jün. LK 0-6
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265
Einsatz: 5 €; VN:15; SF: I